Kleine Mitbringsel

Hallo Ihr Lieben,
vielleicht kennt Ihr das: Da tut Euch jemand etwas Gutes, jemand aus dem Kollegenkreis hat Geburtstag oder Ihr seid plötzlich zum Kaffee eingeladen oder, oder...
Ich bringe dann immer gerne eine Kleinigkeit mit. Es soll nicht so viel kosten, damit sich niemand verpflichtet fühlt, aber das ist bei einer schönen Verpackung auch gar nicht notwendig. Ich habe auf jeden Fall mal meine Schublade mit den Mitbringseln aufgefüllt und herausgekommen sind zwei kleinere Keks-Geschenke und eine Tee-Geschenkbox. Alles im Wert von unter 4,00 Euro. Da kann man ja wohl nix sagen.
Benutzt habe ich dieses Mal hauptsächlich das geliebte Envelope Punch Board, mit dem ich die Umschläge erstellt habe. Dafür ist es einfach unschlagbar. Die Labels habe ich mit der Cameo geschnitten und ich habe mein neues Stempel-Set benutzt. Ich liebe es. Sowieso habe ich mir überlegt, eventuell nur noch drei Basis-Farben zu benutzen, die ich dann mit Stempelfarbe usw. abstimme. Bunt werden kann es ja dann mit dem Designer-Papier.
Für die Verpackungen habe ich jetzt als Basis die Farben taupe, rot und mint genommen. Ich finde diese Kombi super schön. Aber schaut selbst und habt Spaß, bye bye
Read More

Und gleich noch einer hinterher...

Hallo Ihr Lieben,
damit Euch nicht langweilig wird: Ich muss ja nun mein neues Stempel-Set ausprobieren und deshalb habe ich gleich noch ein paar Verpackungen gewerkelt, und zwar habe ich Facetten-Boxen gemacht. Die Anleitung hierzu habe ich mir von you tube geholt. Janas Bastelwelt macht tolle Tutorials und ich habe ihre Seite bestimmt nicht zum letzten Mal besucht. Hier habt Ihr den link zu ihrem Tutorial - guckst Du -.
Weil mir mein neuer Stempel so gut gefällt, hab ich gleich zwei Boxen gemacht und ich muss sagen, da passt ganz schön was rein :-) Vielleicht die kleinen Fiorettos von Lind oder Mon Cherie. Auf jeden Fall so was in der Art.
Benutzt habe ich ausser meinen diversen Stempeln die Cameo zum Ausschneiden der labels. Aber schaut selbst und habt Spaß beim Basteln, bye bye
Read More

Bald hat der Lieblingsschwager Geburtstag !

Hallo Ihr Lieben,
dieses Mal hat es mit dem posten nicht so lange gedauert: Ich hatte ein paar Tage Urlaub und schon hab ich wieder was schönes gewerkelt: Der Lieblingsschwager hat diesen Monat noch Geburtstag und bekommt eine Kleinigkeit von mir geschenkt. Dafür hab ich mal wieder die Cameo und das Envelope Punch Board beansprucht.
Und ich hab mir überlegt, dass ich mich etwas mehr mit Stempeln befassen möchte. Stempel habe ich nicht sooo viele, deshalb habe ich mir neulich einen schicken Stempel gekauft. Den könnt Ihr hier auf den Fotos sehen. Es ist ein Geburtstagsstempel-Set und es macht Spaß, dies mal auszuprobieren. So, dann habt Spaß beim Anschauen, bye bye


Read More

Hochzeiten und so...

Hallo Ihr Lieben,
eigentlich sollte ich diese Karte ja gar nicht zeigen, aber sie ist mir so gut gelungen und ich habe Stunden darüber gesessen. Ich muss sie einfach herzeigen...
Ich bin im September auf eine Hochzeit eingeladen und freu mich schon darauf. Die Tochter eines ganz lieben, alten Freundes (na ja, ehrlich, er war meine große Liebe...) heiratet. Ich hab schon ein Geschenk für sie, aber ich wollte ja auch noch eine schöne Grußkarte machen. Und diese hier ist soooo süß!
Also, Jessi, einfach nicht hinschauen, die andern dürfen natürlich gucken. Habt Spaß beim Ansehen, bye bye
Ach so, natürlich wie immer waren meine kleinen Helferlein im Spiel: Die Cameo hat geschnitten, was das Zeug hielt und das Envelope Punch Board hat einen winzigen Umschlag gefaltet.
Read More

Pop up - Karten

So Ihr Lieben, 
der letzte post für heute...
Ich finde diese pop up-Karten total schön und lustig. Deshalb hab ich mal ein paar auf Vorrat gemacht. Sie sind teilweise noch nicht fertig dekoriert, weil ich noch nicht weiss, bei welcher Gelegenheit ich sie verschenken möchte. Ich bin so froh, dass ich meine Cameo habe, die mir viel Arbeit abnimmt und über das Envelope Punch Board müssen wir ja gar nicht erst sprechen. Hier ne Ecke abgerundet und da ein kleiner Umschlag erstellt und schon ist das Gewerkel fertig. Habt Spaß beim anschauen, bye bye

Read More

Muttertag !

Hallo meine Lieben,
nachdem es ja soooo lange Zeit still in meinem blog war, gibt es nun kein Halten mehr! Gewerkelt hab ich ja die ganze Zeit, aber irgendwie kam ich nicht mehr zum posten. Nun, das soll sich mal schnell wieder ändern.
Also zum Thema Muttertag: Seit einiger Zeit bin ich wieder dabei, vermehrt Karten zu basteln, nachdem ich lange Zeit Verpackungen oder Dekorationen gewerkelt habe. Es gibt so schöne und so viele Karten, die ich noch nie gemacht habe. 
Zur Zeit finde ich die Pop-up-Karten total klasse. Du denkst nix Böses, machst die Karte auf und schwupps ploppt Dir die Karte auf... Finde ich super witzig.
Und ich denke, unser Mütterlein wird sich auch sehr darüber freuen. Die Cameo hat mir geholfen, die Deko auszuschneiden - wie immer halt! Das Envelope Punch Board kam dieses Mal gar nicht zum Einsatz.
Schaut selbst und habt Spaß, bye bye

Read More

Tischgebete

Hallo Ihr Lieben,
lang, lang ist es her, dass ich gepostet habe. Aber irgendwie rennt die Zeit an einem vorbei, ich habe keine Ahnung, woran das liegt.
Erst neulich habe ich mich noch mit jemandem darüber unterhalten, dass ich manchmal das Gefühl habe, dass man in jüngeren Jahren viel mehr in seine Tage hineinpacken konnte. Geht es Euch auch so? Schrecklich, ich werde alt...
Womit wir beim Thema wären: Altenheim! Ich hatte vor Wochen mit meinen Oldies eine heisse Diskussion über Glaube, Christentum, Religion, Buddhismus etc. Leider war unser Wohnbereich einer der wenigen, auf dem vor dem Mittagessen nicht gebetet wurde, warum auch immer. Auf jeden Fall haben wir beschlossen, dass wir ab sofort das Mittagessen gemeinsam einnehmen und vorher beten. Ich habe mir einen Tischgong organisiert und einer der Bewohner spricht seither das Tischgebet.
Und damit uns die Gebete nicht ausgehen, habe ich gestern ein total niedliches Gebetbuch gewerkelt. Es ist ein Leporello mit schönen Tischgebeten, die ich im Internet gefunden habe. Klasse an dem Büchlein finde ich die Verschluss-Möglichkeit. Ich habe einen Knopf gebastelt, den man mit einer Schnur verschließen kann. 
Also ich finde mein Gewerkel superschön, aber schaut selbst. Zum Einsatz kam dieses Mal nicht die Cameo, aber ich habe viel mit dem Envelope Punch Board gemacht, sämtliche Ecken und Kanten wurden damit abgerundet und glaubt mir, so ein Leporello hat davon viele. Um die Ecken abzurunden gibt es für mich nichts besseres als das EPB, keine Handstanze kann das so gut...
Und wer genau hinschaut, wird entdecken, dass ich ein neues Lieblingsspielzeug habe, tataaa, eine Prägemaschine, die Sizzix Texture Boutique. Auf der Vorderseite könnt Ihr links und rechts die kleine Prägung mit dem Schmetterling sehen. Ich bin total begeistert von der kleinen Maschine und - da ich die Cameo zum schneiden habe, reicht sie für meine Zwecke vollkommen aus.
Na ja, natürlich ist sie ein Fass ohne Boden, denn es gibt tausende Prägefolder zu kaufen (ein paar hab ich schon...)
Habt einen tollen Tag, bye bye

Read More

Warum nicht auch mal Origami...

Hallo Ihr Lieben,
auf der Suche nach einer schönen Deko für meine Oldies im Seniorenheim bin ich über Origami gestolpert. Das wollte ich schon lange mal versuchen, war aber leider immer zu ungeduldig. Wenn man aber einfach mal angefangen hat, stellt man sehr schnell fest, dass man fast immer die gleiche Falttechnik anwendet. Eigentlich ist es gar nicht so schwer.
Und so war ich einige Stunden lang im Origami-Fieber und finde, es hat was total meditatives. Allerdings geht es mir mit meinen sonstigen Bastelarbeiten genauso, Basteln ist einfach wunderbar entspannend.
Ich habe auf jeden Fall mal den Kranich gemacht und diese niedlichen Papier-Diamanten. Solange ich noch keine echten habe, reichen die völlig aus. Entstanden ist ein tolles Mobile für meine Oldies. Schaut selbst und habt Spaß, bye bye
Read More

Home

Hallo Ihr Lieben,
irgendwie kann ich gerade gar nicht aufhören, diese hübschen Würfel zu basteln. Jetzt hab ich schon eine Wand-Deko mit "x-mas" und nun die hübschen Würfel zum Aufstellen mit dem Wort "HOME". Die Würfel habe ich mit dem Envelope Punch Board erstellt und die passenden Buchstaben mit der Cameo geschnitten. Ihr seht: perfekte Teamarbeit :-)
Es geht ganz einfach und macht echt was her. Also, falls Ihr Lust habt - einfach nachmachen! Habt Spaß beim Anschauen, bye bye
Read More

Weihnachtsfeiern

Hallo Ihr Lieben,
ich weiss ja nicht, wie das bei Euch so ist, aber ich gehe bald auf eine kleine Weihnachtsfeier. Und ich habe mir überlegt, für jede Kollegin und für jeden Kollegen eine Kleinigkeit zu basteln. Nix großartiges: Es passt nur ein kleiner Wunsch-Stern aus Schokolade hinein, aber ich hoffe, dass sich alle freuen.
Die kleine Box habe ich "von Hand" gemacht nach einem Tutorial auf you tube, die kleinen Anhänger habe ich mit print&cut mit der Cameo geschnitten, a bissel Bling-Bling dran und fertig. Also, wer Lust hat, lässt sich inspirieren. Bye bye
Read More

Weihnachtswürfel

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich mal wieder etwas Schönes für Euch: Weihnachtswürfel. Bald ist es ja wieder soweit. Jeder weiss, wann Weihnachten ist, immer ist es noch soooooo lange hin und plötzlich ist es da :-)

Ich habe auf jeden Fall das ganze Wochenende gewerkelt. Das ist schon lange nicht mehr vorgekommen und ich hab mich richtig gefreut, dass schöne Dinge entstanden sind. Einen Würfel bekommt natürlich die Lieblingsschwester, den anderen habe ich schon mal an meine Wand gehängt, damit ich Weihnachten nicht verpasse...
Solltest Du Interesse an der Cameo-Datei haben, um vielleicht selbst einen solchen Weihnachts-Würfel zu erstellen,  guckst Du hier:
Habt viel Spaß beim Anschauen und eine tolle Woche für Euch,
bye bye
Read More

Geburtstagswünsche hinter Glas

Hallo Ihr Lieben,
eine Ewigkeit ist es her, seit ich in meinem blog geschrieben habe. Aber - so ist das Leben - immer passiert etwas anderes, man ist ständig beschäftigt. Nun habe ich auch noch wochenlang mein Wohnzimmer gestrichen und umgestaltet und das dauert und dauert...

Nun hat aber heute die Lieblingstochter Geburtstag und ich habe ein Geschenk für sie gewerkelt.
Ich hatte schon lange vor, ihre Geburtsdaten in einem Ribba-Rahmen zu verewigen. Der Rahmen ist beleuchtet, also könnte sie ihn auch als Lampe benutzen.

Das Bild habe ich mit der Cameo geschnitten, dafür habe ich eine Stencil-Schrift verwendet, damit beim Schneiden die Buchstaben nicht herausfallen. Den Rahmen habe ich bewusst sehr schlicht gehalten in ihrer Lieblingsfarbe petrol.

So, habt Spaß beim Anschauen und bis bald, bye bye

Read More

Gutscheinkarte für Schuhe

Hallo, Ihr Lieben,
vor kurzem hat sich die Lieblingsschwester eine Geburtstagskarte bzw. eine Gutscheinkarte erbeten. Sofort habe ich natürlich diesen Wunsch erfüllt und eine tolle Karte bzw. Box für sie gewerkelt. Die Schachtel hat die richtige Größe für eine Packung Toffifee und auf der Packung ist ein kleiner Umschlag für Geld oder ein paar Grüße angebracht.
Da die Lieblingsschwester Geld für ein paar neue Schuhe verschenken wollte, habe ich mit der Cameo noch ein paar schicke Schuhe ausgeschnitten. Die restliche Karte ist mit dem Envelope Punch Board erstellt. Aber schaut selbst und habt Spaß beim Nachbasteln, bye bye
Read More

Es muss auch Trauerkarten geben...

Hallo, Ihr Lieben,
lange nichts gehört...
Ich arbeite ja in einem Seniorenheim und leider ist es halt öfters so, dass einer meiner Oldies verstirbt. Wir haben in unserem Speisesaal eine Art "Altar". Auf diesen wird dann das Bild des/der Verstorbenen gestellt, ein kleines Blumengesteck und ich habe jetzt eine - wie ich finde - sehr stimmige Karte gewerkelt. Der Text ist auf Transparentpapier gedruckt. Dies hat den Vorteil, dass die Karte schön hinterleuchtet werden kann.
Ich habe die Karte nebst Ausschnitt mit der Cameo geschnitten. Da es sich um eine Doppelkarte handelt, kann sie natürlich auch aufgestellt werden und kommt auf unserem Altar sehr schön zur Geltung. Trotz traurigem Anlass: Habt Spaß beim Anschauen, bye bye
Read More

Bachelor-Hut oder lieber Harry Potter?

Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich mal was Lustiges für Euch: 
Eine Bekannte macht in einigen Wochen ihren Bachelor-Abschluss und ich dachte mir, diese Geschenkbox in Form eines Bachelor-Hutes könnte der Dame gefallen. Ich fand die Verpackung  total niedlich und ausgefallen. Allerdings erinnert mich die gesamte Optik mehr und mehr an Hogwarts (Harry Potter...). Aber das macht rein gar nichts...
Hinein passen etwa drei Fioretto von Lind (die restlichen drei aus der Packung musste ich leider "entsorgen" :-))
Die Box habe ich mit der Cameo geschnitten, ebenso das kleine goldene Etikett und die happy-day-Schrift.  Sämtliche Ecken und die Ecken des Labels wurden mit dem Envelope Punch Board gerundet.
Schaut Euch die Fotos an und habt Spaß, bye bye
Read More

Hochzeiten sind schön - und voller rosa Tupfen!

Hallo Ihr Lieben,
demnächst heiratet jemand in meinem Umfeld und ich wurde gebeten, die Gastgeschenke anzufertigen.
Also, ich sag Euch, das war gar nicht sooo einfach. Es waren sechzig (!) Geschenke zu werkeln und ich musste mir ja erst einmal überlegen, welche Form das Geschenk haben sollte. Als Vorgabe hatte ich rosa Tupfen und es hat schon einige Wochen gedauert, das passende Papier zu finden. Aber irgendwie ging es dann wie von selbst - na ja, fast :-) Die Verpackung ist sehr einfach, aber meiner Meinung nach total witzig und gleichzeitig wirkungsvoll: Einfach eine ganz simple Datei erstellt, mit der Cameo geschnitten, Deko dazu, fertig. Innen befindet sich ein niedliches Tupfen-Tütchen, gefüllt mit Schokolinsen. Damit das Gastgeschenk auf den Tisch gestellt werden kann, habe ich hinten eine Art "Standfuß" mit einem kleinen Hochzeitsspruch angebracht. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden, habt Spaß beim Bilder schauen, bye bye
Read More

Rentner-Notfall-Tasche

Hallo Ihr Lieben,

eine Ewigkeit hab ich keinen Blog-Artikel mehr geschrieben, zumindest kommt es mir so vor. Dabei hab ich die ganze Zeit fleissig gewerkelt, aber ich habe es irgendwie nicht geschafft, alles auch noch "blog-gerecht" zu bearbeiten...
Heute habe ich aber was ganz besonders schönes gewerkelt: Meine Arbeitskollegin geht in Rente und überall im Internet findet man Rentner-Koffer, Urlaubskoffer etc. aus Karton. Mir hat alles sehr gut gefallen, aber ich hatte dann doch noch meine eigene Idee. Deshalb habe ich eine Rentner-Notfall-Tasche gemacht.
Ich finde sie total gut gelungen, die Datei habe ich mit der Cameo ausgeschnitten, ebenso die Deko. Den Inhalt habe ich teilweise mit dem Envelope Punch Board gemacht, so konnte ich es beispielsweise sehr gut bei meinem Leporello-Album einsetzen.
Ich hoffe, dass sich meine Kollegin über ihr Abschiedsgeschenk freuen wird. Bestimmt werde ich sie sehr vermissen, denn ich habe viel von ihr lernen dürfen. Aber sie wird zumindest ab und zu Wochenende-Dienste verrichten, so dass es wenigstens kein Abschied für immer ist...
Nun habt Spaß beim Bilder schauen, bye bye
Read More

Was lange währt...

...wird endlich gut!

Hallo Ihr Lieben,
ich muss mir doch einmal von der Seele schreiben, wie schrecklich stolz ich auf meine beiden Lieblingskinder bin. Stolz auf die Lieblingstochter, die schon seit Monaten erfolgreich ihr Leben als Lektorin bestreitet und mir alle paar Wochen per Whatsapp ihren Kontoauszug schickt (warum macht sie das eigentlich??).
Und heute ganz besonders stolz auf den Lieblingssohn, der nach monatelangem Warten die  Endnote für sein Bachelor-Studium bekam: Eine glatte 2!
Und aus diesem Grund ist der Lieblingssohn heute mein Held des Tages!
Schon mit 10 Jahren wusste er, dass er an der Uni in Bonn Asienwissenschaften studieren würde und wir haben immer gelacht, wenn er seine Japanisch-Vokabeln mit in den Urlaub nahm. Seit er seinen ersten japanischen Film gesehen hatte, war klar, dass er Japanisch-Dolmetscher werden wollte. Und diesem Ziel ist er heute einen Riesenschritt näher gekommen. Die große Schwester hat ihm geholfen, seine Arbeit "professorentauglich" zu gestalten und hat somit einen großen Anteil an seiner Abschluss-Note :-)

Nun geht es mit viel Energie ins Masterstudium und dann schaun mer mal, ob der Herr Japanologe tatsächlich sein weiteres Leben in Japan verbringen wird. So recht vorstellen kann ich es mir noch nicht, aber ich lasse mich gerne überraschen!

Auf jeden Fall freue ich mich wie Bolle und bin glücklich, dass ich so tolle Kinder habe, dafür Danke...,
bye bye
Read More

Wochenend-Gewerkel

Hallo Ihr Lieben,
dieses Wochenende hab ich mir viel vorgenommen: Endlich wollte ich mal meine Wohnung frühlingsgerecht auf Vordermann bringen, Vorhänge waschen, Fenster putzen etc. etc.
Was hab ich stattdessen gemacht?? Mein Envelope Punch Board und meine Cameo herausgeholt, Papier bereitgestellt und gebastelt :-)
Mein schlechtes Gewissen hält sich in Grenzen, schließlich will man sich am Wochenende ja auch entspannen und Spaß haben. Den hatte ich auf jeden Fall. Meine Fenster sind immer noch schmutzig, aber was solls?

So, entstanden sind noch ein paar Kleinigkeiten für meine Senioren und außerdem wollte ich mal eine Teebeutel-Verpackung herstellen. Die finde ich total süß. Schaut Euch die Fotos an und habt Spaß,
bye bye
Read More

Bingo im Seniorenheim

Hallo Ihr Lieben,
lange habe ich mich nicht mehr gemeldet. Man nimmt sich immer so viel vor und dann fehlt einem für alles die Zeit. So ist das halt manchmal.
Der liebste Zeitvertreib in unserem Seniorenheim ist BINGO. Ich spiele es total gerne mit meinen "Leutchen", weil selbst hochdemente Menschen die Zahlen finden und ich sehen kann, was das für ein Erfolgserlebnis für sie ist.
Aber was ist BINGO ohne Preise? Manchmal denke ich, die Senioren spielen nur, weil dann tolle Überraschungen winken :-)

Hauptsache, der Spaßfaktor stimmt! Und weil ich es langweilig finde, die Preise einfach so zu übergeben, habe ich sie heute mal nett verpackt. Am liebsten mögen meine Senioren kleine Kräuterliköre oder Schokolade, gerne gesehen sind auch Erfrischungstücher oder Handcreme.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen! Die Verpackungen habe ich heute mal allesamt mit dem Envelope Punch Board gemacht, weil ich keine Lust hatte, die Cameo auszupacken. Einzige Ausnahme: Die Deko. Ich habe immer welche auf Vorrat, so kann man auch gut Papierreste verwerten..., bye bye
Read More

Sollte Euch mal gar nix einfallen...

Hallo Ihr Lieben,
nicht, dass mir langweilig wäre, nein :-)
Vor einigen Wochen habe ich mir eine neue Stehleuchte gekauft. Leider wurde sie mit einem ziemlich langweiligen cremefarbenen Lampenschirm geliefert, Alternative wäre schwarz gewesen, igitt!
Also habe ich mal kurzerhand die aktuelle Tageszeitung zerschnippelt (vorher hab ich sie aber noch gelesen) und meine Bastelreste zusammengesucht. Glaubt mir, davon habe ich so viele, dass ich noch ganz viele Lampenschirme damit verschönern könnte.
Ich habe die Papierreste samt Zeitungsteile mit einer runden Stanze ausgestanzt und auf den Lampenschirm drapiert. Heraus kam - seht selbst...
Ich finde die Lampe sehr schick und mit Sicherheit ist sie nun ein Unikat :-)
Read More

Frohes Neues Jahr 2016 Euch allen!

Hallo Ihr Lieben,
rechtzeitig vor dem Neuen Jahr hab ich noch ein paar niedliche Geschenkschachteln gewerkelt, mit denen ich Euch ein tolles Jahr 2016 wünschen möchte!
Zum Einsatz kam natürlich - wie so häufig - das Envelope Punch Board, mit dem ich allerdings dieses Mal nur die Ecken des Labels abgerundet habe. Was würde ich nur ohne dieses Board machen, ich kann es nur allen Scrappern empfehlen!
Die Datei für die Box habe ich mit der Cameo geschnitten, sie wurde entworfen von Angela Schmahl, die wunderschöne Dateien erstellt, an denen ich mich immer wieder erfreue :-) - ich danke Dir dafür! Die Box habe ich so verkleinert, dass gerade mal ein Raffaelo hineinpasst, total süß.
Ich wünsche allen Bastlern und Nichtbastlern viele neue Ideen in 2016 und vor allem die Zeit, sie zu verwirklichen! In diesem Sinne,
bye bye
Read More

viele, viele Weihnachtsverpackungen

Hallo Ihr Lieben,
lang ist es her, dass ich mich gemeldet habe. Das liegt leider daran, dass ich im Moment beruflich sehr eingespannt bin und da müssen die Basteleien manchmal ein wenig warten, so schwer es auch fällt.
Aber keine Sorge, ich war nicht ganz untätig, wie Ihr gleich an den vielen Fotos sehen könnt. Viele, viele Weihnachtsgeschenke habe ich heute mit Hilfe des Envelope Punch Boards, meiner Cameo und diverser Helferlein gewerkelt. Aber schaut selbst und habt Spaß!
Vielleicht findet ja der eine oder andere noch eine Anregung für Weihnachten...
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest voller Magie und zauberhaften Momenten, lasst Euch verwöhnen und habt eine tolle Zeit!
Bye bye
Read More

Mitbringsel für nette Menschen

Hallo Ihr Lieben,
heut hab ich mal wieder was für Euch, ein nettes Mitbringsel für sämtliche Gelegenheiten. Ich hab es gestern verschenkt und die junge Dame hat sich sehr darüber gefreut. Gewerkelt ist das Ganze mit dem Envelope Punch Board und die Größe passt für eine Tafel Kinder-Schoggi. Viel Spaß beim Nachbasteln, bye bye
Read More

Merci-Schiebeschachtel mit dem Envelope Punch Board

Hallo Ihr Lieben,
irgendwie komme ich ja nicht wirklich von den süßen Schiebe-Schachteln weg. Wahrscheinlich deshalb, weil sie einfach optimal sind, um leckere Kleinigkeiten darin zu verpacken. Eine Packung Merci, wie hier in diesem Fall, oder ein Giotto, Ferrero oder was auch immer, fühlen sich in der passenden Hülle einfach wohler. Und wenn es denn dann noch farblich abgestimmt ist - wunderbar! Schaut selbst und habt Spaß!
Die Match-Box habe ich mit dem Envelope Punch Board gewerkelt, ein bisschen passende Deko (das Label habe ich selbst erstellt mit print&cut und Cameo) und schon hat man ein schickes Mitbringsel,
bye bye
Read More

Schicke Toffifee-Verpackung

Hallo Ihr Lieben,
lange nichts gehört! Aber irgendwie hatte ich vor lauter Arbeit keine Zeit, mich meinem Lieblingshobby zu widmen, schrecklich...
Heute habe ich aber was Tolles für Euch: Eine schicke Toffifee-Verpackung, gewerkelt mit dem Envelope Punch Board. Noch ein bisschen Deko und schon kann das ganze verschenkt werden. Ich finde die Verpackung superniedlich, das innenliegende Kuvert beinhaltet die Schoki, drumherum eine Manschette aus Designer-Papier gefertigt und ein bisschen Klimbim, dann passt es schon!
Habt Spaß beim Anschauen, bye bye
Wer die Verpackung nachbasteln möchte, hier die Maße: 
Papiergröße 25,6 cm, 1.Punch bei 13,6 cm, 2.Punch bei 16,8 cm.
Read More

Seiten